DeutschEnglish

woodWOP Forum – Archive

This is the woodWOP Forum Archive.

You can search for archive posts by the Forum Search.

Please post new posts at forum.homag.com.

If you want to respond to an old post, just copy the text into the new forum and respond there. 

Your HOMAG Forum Team

Gewinde vertikal


Author Message
Written on: 03. 03. 2014 [10:49]
holzwurm804
registered since: 05.10.2008
Posts: 27
Salü
hatte letzens einen ähnlichen wunsch aus unserer Werkstatt. fanden dan aber eine andere Lösung.

Könntest du mir die Programme auch mal mailen ?

wenger-at-bandi-ladenbau[dot]ch

Vielen Dank
Written on: 03. 03. 2014 [15:31]
_pfoti_
registered since: 17.08.2009
Posts: 365
Servus!

Ich kann mir nicht vostellen, dass ein Gewinde auf einer "Holz"-CNC gebohrt werden kann!
Man muss mal drüber nachdenken, dass die Spindeln nicht unter 1000U/min drehen, welcher Vorschub in Z müsste da für ein M4/5/6 Gewinden gefahren werden?!?
Dazu kommt noch, dass man die Drehrichtung nach erreichen der Tiefe "umdrehen" müsste um dann mit dem selben hohen Vorschub ausfahren zu können.
Mit speziellen Ausgleichsfuttern könnte das schon eher funktionieren, ich habe aber noch keine für HSK63F Aufnahmen gefunden..... Und dann trotzdem noch die Drehzahl, wäre die selbst für ein Ausgleichsfutter nicht zu hoch?

Also mein Favorit wäre immer noch das Gewinde zu fräsen, leider zum Nachteil, dass man für jedes Gewinde einen eigenen Fräser braucht. Dazu noch die Probleme mit verschiedenen Tiefe, wo man jede einzeln programmieren müsste....

MfG
Pfoti
Written on: 03. 03. 2014 [20:28]
duketreiber
registered since: 10.08.2008
Posts: 333
Hallo Pfoti,

M6 hat 1mm Steigung, das würde bei unserer Spindel mit min. 1500rpm gerade mal einen Vorschub von 1,5m ergeben.

Dann gibt es noch Gewindeschneidapperate die bei Druck rechts herum drehen und bei Zug wird die Drehrichtung des Gewindebohrers umgedreht ohne das sich die Spindel anders herum drehen muss . Die sind eigentlich für Ständerbohrmaschinen gedacht und benötigen auch eine Abstützung. Wenn dann könnte man das also nur als Aggregat konstruieren..

Das ist aber alles rein theoretisch und beruht nicht auf eigenen Erfahrungen.

Gruss
Frank
Written on: 20. 10. 2014 [09:06]
microxxl
registered since: 04.02.2014
Posts: 8
Hallo zusammen!

Wir brauchen eigentlich nur M5 und M6 Gewinde. Öfter ist die Tiefe die wir brauchen mehr als ein 3XD Gewindefräser erreichen kann. Also Fräsen ist nicht möglich! Wir bearbeiten ausschließlich Aluminiumprofile die viele Hohlräume haben.

Ich habe versucht zu verstehen wie das Bohrzyklus funktioniert , aber weiß nicht wie ich das und an welche Stelle mit „STOP“ und „Spindel Linksherum dreh lassen kann“. Eine Ausgleichsfutter habe ich schon!
Als Grundlage würde ich den ganz normalen Bohrzyklus nehmen „ TVBOHR.SS“ .
Wie das Werkzeug „Gewindebohrer“ in der WZ_DB konfiguriert werden, ist mir auch noch ein Rätzel, da ich dort entweder als Rechtsdrehend , Linksdrehend oder Nicht-Drehend abspeichern kann!

Ich würde gerne einen Experten bitten es zu überarbeiten und die neue Komponente wenn es geht so Aufbauen:

1. Koordinate auf X0 Y0 Z5 ( 5mm über dem Werkstück ) , anfahren als Startpunkt
2. Tiefe programmierbar
3. Nach dem die Tiefe erreicht ist einen Spindel STOP (M5) einbauen und eventuell 1 Sekunde Pause einbauen bevor das Befehl M4 „ Drehe Linksrum“ ansetzt.
4. Dann gleichzeitig Z zurück auf „ Z5“ fahren und Linksrumdrehend auftauchen! Am besten erst das Befehl zum „ Z hoch“ und dann soll das Linksdrehen anfangen. So zu sagen würde eine Verzögerung entstehen die dann das Ausgleichsfutter abfangen könnte!

So ungefähr:

10 G00 X0 Y0 Z5 M3
20 G1 Z-25 F500
30 M5 ( Spindel Stopp )
40 G1 Z5 F500 M4 ( Linksrum )

Sieht erst mal einfach aus,, ist es aber bestimmt nicht! icon_rolleyes.gif

Danke schön!

[This article was edited 2 times, at last 20.10.2014 at 09:07.]
Attachment

tvbohr40.ss (File type: application/octet-stream, Size: 1.34 kilobytes) — 480 downloads



RSS-FEED:

Portal information:

At the moment there are 0 users online, thereof 0 registered users and 0 guests.
Today 0 registered users and 0 guests were already online.

Now online


weeke-training.com has 6257 registered user, 1536 topics and 7910 answers. On average 1.87 posts are written per day.