DeutschEnglish

woodWOP Forum – Archive

This is the woodWOP Forum Archive.

You can search for archive posts by the Forum Search.

Please post new posts at forum.homag.com.

If you want to respond to an old post, just copy the text into the new forum and respond there. 

Your HOMAG Forum Team

Verleimteil


Author Message
Written on: 22. 06. 2017 [09:50]
gerhardg7
Topic creator
registered since: 14.02.2017
Posts: 43
Bei unserem Verleimteil "eiert" die Leimwalze, und der Leimauftrag ist auch ungleich, und bei höheren Kanten sind in der Mitte Löcher im Leimauftrag,
hat das schon wer gehabt, an was kann das liegen? Lager defekt?
Written on: 22. 06. 2017 [12:13]
marcus
registered since: 28.03.2014
Posts: 77
Hallo,
ich hab das auch schon gehabt, und jedesmal hat danach irgendwann das
Lager der Leimwalze gestreikt. Da musst du dann die Aufragseinheit austauschen oder wenn
du das Verleimteil nicht so oft brauchst kannst du evtl. auch warten bis das Lager gerichtet ist.


Gruß
Written on: 22. 06. 2017 [13:44]
cncnico
registered since: 27.06.2016
Posts: 21
Hallo
also bei uns wird in drei Schichten mit Verleimteil gearbeitet
wir tauschen die Auftragseinheit jedes halbe Jahr aus und lassen es General überholen
damit eine perfekte Verleimung Gewährleistet ist. Haben es auch schon selber gemacht ist allerdings mit hohen Aufwand und viel Arbeit verbunden. Am besten ist es Ihr nutzt den Express Service von Homag das heißt in drei Tagen wäre es wieder da.


Was auch geht kommt auf den verschmutzungs grad an und wie stark es eiert.
Leimaftrag voll aufdrehen und leer laufen lassen bis nichts mehr auf der Rolle ist (leim).
Rolle mit Draht oder besser noch Kupfer Bürste vorsichtig reinigen.
Leimbehälter von innen mit Kupferspachtel säubern so gut es geht.
Das alles mit ca 165° Leimtemperatur
Mann kann die Leimrolle auch anhalten bei diesen arbeiten
dazu muss die Temperatur die der Rolle sagt wann sie anfangen soll zu drehen höher sein als die"ist" Temperatur.
Das ganze aber mit Vorsicht und vorher eingestellte Temperaturen aufschreiben und später wieder einstellen.

Zu guter letzt Auftragseinheit wieder auffüllen lassen (dauert dann sehr lange)

Zum eiern kleiner Tip
Abdeckung vom Ketten Antrieb entfernen beide befestigungs Schrauben von der Auftragseinheit etwas lösen und Rolle auspendeln lassen während sich die Rolle dreht.
Ist die Rolle ausgependelt beide Schrauben gleichzeitig (zwei Leute) wieder festziehen.
icon_eek.gificon_eek.gif



RSS-FEED:

Portal information:

At the moment there are 0 users online, thereof 0 registered users and 0 guests.
Today 0 registered users and 0 guests were already online.

Now online


weeke-training.com has 6257 registered user, 1536 topics and 7910 answers. On average 1.56 posts are written per day.