DeutschEnglish

woodWOP Forum – Archive

This is the woodWOP Forum Archive.

You can search for archive posts by the Forum Search.

Please post new posts at forum.homag.com.

If you want to respond to an old post, just copy the text into the new forum and respond there. 

Your HOMAG Forum Team

MPR verkleinern-vergrößern


Author Message
Written on: 23. 09. 2017 [14:26]
th.froebel
Topic creator
registered since: 16.04.2017
Posts: 22
Hallo,
ich steh mal wieder auf dem Schlauch.
Ich habe eine Kontur gezeichnet die als geschlossene Form ausgefräst wird.
Jetzt hatte ich vor die gleiche Form zu verkleinern und bin den Weg gegangen das als
ply zu exportieren. Funktioniert auch einwandfrei, so kann ich Größe und Winkel bestimmen.
Wenn ich jetzt diese Form allerdings als Freiformtasche möchte, gibt es da ja keine Option.
Frage also: Kann man Konturzüge auch auf andere Weise verkleinern?
Ist es möglich aus einer verkleinerten ply wieder ein Konturzug herzustellen?

Und immer noch die große Frage: gibts ein Woodwop Lehrbuch??? Die normale Woodwop Hilfe ist ja nur Ansatzweise zu gebrauchen.banghead.gif

Danke mal wieder !!!
Thomas

Weeke Venture 4 Optimat BHC
Nr.: 0 250 11 1686 Bj.2007
Woodwop 5
Written on: 23. 09. 2017 [20:52]
duketreiber
registered since: 10.08.2008
Posts: 333
Hallo Thomas,

du kannst dir eine Variable anlegen und mit dieser alle Werte die du bei einem Konturzug eingibst multiplizieren, siehe Anhang.
Von PLY wieder zu einer Kontur geht nicht, meine ich zumindest.

Gruss
Frank
Attachment

Scale.mpr (File type: application/octet-stream, Size: 1.69 kilobytes) — 445 downloads
Written on: 24. 09. 2017 [09:06]
th.froebel
Topic creator
registered since: 16.04.2017
Posts: 22
Servus Frank,
...es kann so einfach sein, wenn man clever ist icon_wink.gif
Vielen Dank!
Mit Variablen hab ich mich einfach zu wenig beschäftigt, da kann man ja tolle Sachen zaubern. Ich hab das jetzt mal an ein paar mpr Dateien probiert und es funktioniert bis zu einem gewissen Faktor. Wenn viele Radien dabei sind, verschiebt sich dann bei großer Faktoränderung etwas. Kann aber auch sein das ich mich mehr mit dieser Inkrementalprogrammierung auseinandersetzen muss, vielleicht sieht da das Ergebnis anders aus.
Aber für meine "normalen" Bedürfnisse reicht dein Tip erstmal.
Grüße und vielen Dank für deine Mühe,
hier im Forum hab ich jetzt schon mehr gelernt als in drei Tagen Woodwop Schulung!
Thomas
ps...was für eine Duke treibst du denn?

Weeke Venture 4 Optimat BHC
Nr.: 0 250 11 1686 Bj.2007
Woodwop 5
Written on: 24. 09. 2017 [11:18]
duketreiber
registered since: 10.08.2008
Posts: 333
Moin Thomas,
eigentlich sollte sich nichts an den Proportionen ändern bei grossen Änderungen, entweder es geht immer oder halt nicht.
Wenn du dir noch eine Benutzerdefinierte Ebene anlegst und darauf die Kontur programmierst ist es auch noch möglich das Ganze um C zu drehen.

Superduke 990 Bj. 08 und eine Duke1 LastEdition Bj.98
Die liegt aber gerade mit offenem Herzen auf dem OP Tisch.

Gruss
Frank



RSS-FEED:

Portal information:

At the moment there are 0 users online, thereof 0 registered users and 0 guests.
Today 0 registered users and 0 guests were already online.

Now online


weeke-training.com has 6257 registered user, 1536 topics and 7910 answers. On average 1.56 posts are written per day.