DeutschEnglish

woodWOP Forum – Archive

This is the woodWOP Forum Archive.

You can search for archive posts by the Forum Search.

Please post new posts at forum.homag.com.

If you want to respond to an old post, just copy the text into the new forum and respond there. 

Your HOMAG Forum Team

Polygonzug z-werte mit übergeben?!


Author Message
Written on: 24. 10. 2017 [14:27]
gerhardg7
Topic creator
registered since: 14.02.2017
Posts: 43
Wie kann man am besten Linien Wellen mit z-werten ins Woodwop übergeben, ohne dass unendlich viele Konturen übergeben werden, und sich der rechner "aufhängt"?

Am Besten wäre es mit Polygonzügen, aber geht es damit wirklich nicht, z-werte mitzuübergeben?

Gibt es andere Programme mit denen ich aus dxf - ply Dateien machen kann?

Und für die Konturübergabe, wie übergeben ich 3D Linien am Besten, Bögen in Z Richtung werden ja nicht übergeben, oder!?
Als 3D Polylinie? funkt auch nicht so recht, oder?
Als 3D Spline? Wie schließt man aus, dass es zu viele Konturelemente werden, aber trotzdem noch eine schöne Welle?

Danke!
Written on: 24. 10. 2017 [19:56]
duketreiber
registered since: 10.08.2008
Posts: 333
mit einem Polygonzug geht das hervorragend, und habe ich auch schon öfters gemacht. Du musst im Makro dann natürlich bei der Tiefe @0 angeben.

Gruss
Frank
Written on: 25. 10. 2017 [06:59]
gerhardg7
Topic creator
registered since: 14.02.2017
Posts: 43
"duketreiber" wrote:

mit einem Polygonzug geht das hervorragend, und habe ich auch schon öfters gemacht. Du musst im Makro dann natürlich bei der Tiefe @0 angeben.

Gruss
Frank


Danke!
Aber wie bekommst du die z-werte mitübergeben, mit dxf-import basic bekomme ich keine z-werte ins woodwop!?

Danke Frank!!!
Written on: 25. 10. 2017 [17:12]
duketreiber
registered since: 10.08.2008
Posts: 333
als ich das damals nutzte habe ich mir einen Postprozessor für DeskProto geschrieben der direkt eine ply ausgibt mit Z-Werten.
Wenn ich jetzt mal was in 3D machen muss, was ich oft vorkommt, gehe ich über WW7.1.

Gruss
Frank
Written on: 25. 10. 2017 [18:23]
_pfoti_
registered since: 17.08.2009
Posts: 365
Servus,

eine Möglichkeit wäre, die Koordinaten der Polylinie per VBA direkt aus ACAD in eine ply zu schreiben...

Ich hab mal die umgekehrte Variante programmiert, um ply-Dateien wieder als dxf zu bekommen. Aber damals waren nur Linien erfasst.

MfG
Pfoti
Written on: 29. 10. 2017 [17:31]
duketreiber
registered since: 10.08.2008
Posts: 333
Hi Pfoti,

hatte ich ganz vergessen zu antworten, ply Dateien kannst du in Filou MX2 anzeigen, bearbeiten und auch als DXF abspeichern.
Ebenso ist es möglich DIN code oder generierte Programme aus WoodWop als DXF zu speichern.

Gruss
Frank



RSS-FEED:

Portal information:

At the moment there are 0 users online, thereof 0 registered users and 0 guests.
Today 0 registered users and 0 guests were already online.

Now online


weeke-training.com has 6257 registered user, 1536 topics and 7910 answers. On average 1.9 posts are written per day.